Innung

Leistungen

Betriebe

Kontakt

Zur Kreishand-
werkerschaft
Potsdam


Firmensuche:

Die Leistungen der Betriebe:

Ausbildungsbetrieb

Wir bilden Lehrlinge in dem Beruf des Tischlers aus.

Möbel- und Innenausbau

Individuelle Anfertigung von Einzelmöbeln, Schrankwänden, Einbaumöbeln, Wand- u. Deckenverkleidungen in Massivholz bzw. Möbelbauplatten in furnierten, lackierten beschichteten Ausführungen

Fenster- und Türenbau

Fenster und Außentüren als moderne Elemente mit Wärmedämmung und Einbruchschutz. Nachbau historischer Konstruktionen, Verbund- u. Kastenfenster, Wintergärten. Innentüren aller Formen und Stile, auch mit zugesicherten Eigenschaften wie Klima-, Einbruch-, Brand- und Rauchschutz

Treppenbau

Massivholztreppen in handwerklicher Ausführung, gestemmte Treppen, Spindel- und Raumspartreppen, in verschiedenen Holzarten, Treppenstufen, Treppengeländer und Handläufe

Restaurierung und Denkmalspflege

Restaurierung von Möbeln, Innenausbau und Holzbauelementen wie Fenster, Türen und Treppen. Instandsetzung nach den Maßgaben des Denkmalschutzes und der Charta von Venedig .

Bildereinrahmung und Ausstellungen

Bilderrahmen verschiedenster Stilrichtungen und Epochen einschl. Verglasung und Passepartouts .

 

Die Leistungen der Innung

Was bietet die Tischler-Innung Potsdam ihren Mitgliedern und denen die es werden wollen?

  • Sie vertritt die gemeinsamen gewerblichen Interessen der Handwerksbetriebe gegenüber dem Gesetzgeber, Behörden, Kammern und der Berufsschule.
  • Sie arbeitet zur Wahrnehmung der speziellen Belange ihrer Mitgliedsbetriebe bei anderen Organisationen und Einrichtungen in Potsdam und Potsdam-Mittelmark mit.
  • Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder durch die Zusammenarbeit mit Verbänden anderer Handwerke, des Handels und der Industrie.
  • Sie organisiert eine einheitliche Öffentlichkeitsarbeit in Rundfunk und Presse zur Werbung für die Mitgliedsbetriebe und zur Darstellung des Tischlerhandwerks in der Öffentlichkeit.
  • Sie fördert die berufliche Bildung durch Koordination des Gesellen- und Meisterprüfungswesen entsprechend dem technischen Fortschritt.
  • Sie bekämpft die Schwarzarbeit in enger Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der Gewerbeaufsicht.
  • Sie fördert ihre Mitglieder durch Fach- und Fortbildungsveranstaltungen und erstellt Gutachten für Kammern, Behörden, Gerichte und andere Institutionen.
  • Sie berät in Fragen des Tarif-, Arbeits- und Berufsbildungsrechts.