Innung

Leistungen

Betriebe

Kontakt

Zur Kreishand-
werkerschaft
Potsdam


Firmensuche:

Die Leistungen der Betriebe:

Ausbildungsbetrieb

Wir bilden in dreieinhalbjähriger Ausbildung Lehrlinge im Beruf Kfz-Mechatroniker in den Fachrichtungen PKW, LKW, Krad und Fahrzeugkommunikationstechnik aus. Als Basis für eine kaufmännische Tätigkeit in einem Autohaus bieten wir eine dreijährige Ausbildung zum Automobilkaufmann an.

Abgasuntersuchungen

Unsere für Abgasuntersuchungen anerkannten Werkstätten führen für Sie die turnusmäßigen Abgasuntersuchungen durch. Sie vermitteln in ihren Betrieben die Hauptuntersuchung durch Prüfingenieure der technischen Überwachungsorganisationen.

Sicherheitsprüfung an Nutzfahrzeugen

Anerkannte Werkstätten für die Sicherheitsprüfung an Nutzfahrzeugen

Kfz-Elektrik

Unsere Kfz-Meisterbetriebe haben sich neben dem allgemeinen Leistungsspektrum in besonderem Maße auf das Gebiet der Kfz-Elektrik spezialisiert.

Klima- Service

Wir verfügen über die Möglichkeit, Klimaanlagen zu warten, zu reparieren und nachzurüsten.

Karosserie-Fachbetrieb

Unsere Spezialleistung ist die Instandsetzung von Fahrzeugkarosserien und Aufbauten, insbesondere nach Unfallschäden.

Unsere Innungsbetriebe bieten Ihnen neben diesen aufgeführten Spezialleistungen rund um Ihr Kraftfahrzeug den vollen Service von A bis Z.

 

Die Leistungen der Innung

Was bietet die Kraftfahrzeughandwerks- Innung Ihren Mitgliedern und denen die es werden wollen?
Für unsere Mitgliedsbetriebe bieten bzw. vermitteln wir kostenlose Beratung und Betreuung auf qualifiziertem fachspezifischem Niveau u.a. zu folgenden Problemkreisen:

  • Information und Erläuterung bei Veränderung rechtlicher Bestimmungen, insbes. im Arbeits- und Tarifrecht
  • Antragstellung auf Anerkennung als Werkstatt für die Durchführung von Abgasuntersuchungen und als Altfahrzeug-Annahmestelle
  • Beratung zu Fragen der Berufsbildung und des Prüfungswesens
  • Organisation von AU-Schulungen in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Potsdam
  • Informationen zu Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Beratung in betriebswirtschaftlichen, technischen und ökologischen Fragen, gegebenenfalls unter Hinzuziehung der Betriebsberater des Landesverbandes.
  • Sie vertritt die gemeinsamen gewerblichen Interessen der Handwerksbetriebe gegenüber dem Gesetzgeber, Behörden, Kammern und der Berufsschule.
  • Sie fördert ihre Mitglieder durch Fach- und Fortbildungslehrgänge und erstellt Gutachten für Kammern, Behörden, Gerichte und andere Institutionen.
  • Sie regelt und überwacht die Lehrlingsausbildung und nimmt die Gesellen- und Zwischenprüfungen ab.
  • Sie organisiert Erfahrungsaustausche mit anderen Innungen und Verbänden.
  • Sie arbeitet zur Wahrnehmung der spezifischen Belange ihrer Mitglieder bei anderen Organisationen und Einrichtungen im Land Brandenburg mit.
  • Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder durch die Zusammenarbeit mit Verbänden anderer Handwerke, des Handels und der Industrie.
  • Sie bekämpft Schwarzarbeit und Verstöße gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) in enger Zusammenarbeit mit dem Zentralverband, der Handwerkskammer und der Gewerbeaufsicht.
  • Sie bietet den Bezug von Formularen, Lehrlingsunterlagen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Vorschriften des Arbeitsrechts, Arbeitsverträgen u. a.
  • Sie unterstützt das Altmeisterwerk des Handwerks e. V.
  • Sie sorgt für die Weitergabe aller wichtigen Informationen an ihre Mitglieder durch Rundschreiben.
  • Sie berät in Fragen des Berufsbildungs-, Arbeits- u. Tarifrechts.
  • Sie organisiert in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Potsdam die für die Abgasuntersuchungen erforderlichen Schulungen
  • Sie ist anerkennende Stelle für die Abgasuntersuchung, bearbeitet die Anträge auf Anerkennung und vertreibt AU- und SP- Plaketten an die anerkannten Betriebe
  • Sie sorgt für die kostenlose außergerichtliche Schlichtung von Streitfällen aus Werkstattaufträgen durch die beim Innungsverband eingerichtete Schiedsstelle
  • Sie vermittelt Beratung in betriebswirtschaftlichen, technischen und ökologischen Fragen, ggf. unter Hinzuziehung der Betriebsberater des Landesverbandes.